StartseitePortalSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Jean Lavis

Nach unten 
AutorNachricht
Jean-Pierre Lavis

avatar


BeitragThema: Jean Lavis   So Jul 04, 2010 7:06 pm

Moi


Mein Name: Jus, Bienschen

Mein Alter: 13

So bin ich zum Forum gekommen: Meins



Mon caractère



Name: Jean Pierre Lavis

Spitzname: Jean

Alter: 16

Geburtstag : 06.11.1993

Familie :
Jeans Mutter, Catarine, ist 39 Jahre alt und eine in Frankereich bekannte Designerin. Sie arbeitet hart und auch oft in der ganzen Welt. Sie ist so oft wie möglich zu Hause und verbringt am liebsten Zeit mit Jean und dessen Bruder Christian.


Jeans Vater, Nicolas, ist 40 Jahre alt und besitzer der Weltweit erfolgreichen Bankreihe seines Vaters. Jean versteht sich ausgezeichnet mit seinem Vater und zwischen den beiden ist etwas, was man eine absolute Männerfreundschaft nennen könnte.


Jeans Bruder, Christian, ist 8 Jahre alt und eine absolute Nervensäge, dennoch liebt Jean seinen kleinen Bruder über alles und hilft ihm wo er nur kann.

Beziehungsstand:
Vergeben an Danielle Chevalier.

Charakter:
Jean ist ein 16 Jähriger junger Mann, der gerne mal Spaß hat. Jean liebt es in der Natúr zu sein und dort Sport zu treiben, sich mit Freunden zu treffen, etc. Jean wirkt meist wie der wohlerzogene Sohn der designerin, und in gewisser hinsicht ist er das auch, dennoch versucht er ein einigermaßen normales Leben zu führen. Er gibt sich mühe in allen seinen Aufgaben und er liebt die schule. Lernen und Lesen, dass ist eigentlich das einzige was er braucht. und natürlich die Liebe seiner Freundin Danielle, die er über alles liebt. Er selbst ist eine ebenso liebenswerte Person und man kann Jean nur schwer etwas abschlagen und er man kann ihn eigentlich auch als ein absoluter sturrkopf bezeichnen.

Aussehen:
Jean hat kurze mittelblonde Haare, die er nicht besonders "aufstylt" oder mit sonstigen gel oder Haarspray richtet. Er hat eisblaue Aussagekräftige augen, die so manche Menschen einfach nur verzaubern. Jean kleidet sich meist sportlich oder elegant. Er hat eine sehr sportliche und gut aussehende Figur und auch sonst, ist der gutaussehende junge Mann ein über all gern gesehnder Gast, da er immer weiß, was er zu welchem Anlass anzuziehen hat.
Stärken:
-Lesen
-Lernen
.Kochen
-Sport treiben
-Sprachverständnisse
-seine Freundin glücklich machen
-Höflichkeit
-Zuvorkommenheit
-Allgemeine Inteligenz
- Computerwissen
Schwächen :
-Tiere
-sport
-wein
-Essen
- seine Freundin
-Schokolade
-Mathematik
- deutsch
-vergessslich
-chaotisch
Vorlieben:
-Wein
-Essen
-Kuchen
-Seine Freundin
-Sprachen
-schule
-Lesen
-Filme gucken
-draußen sein
-Tiere
Abneigungen :
-ungepflegte Menschen
-asoziale menschen
-unpünktlichkeit
-unzuverlässigkeit
-käfer
-dreckige Badezimmer
-unfreundlichkeit
-Menschen die denken sie wären etwas besseres als er selbst
-Mesnchen die am Computer wie im Kindergarten schreiben
- Verwechslungen
Schule: Jaques Ballement collège Paris

Klasse :
12. Klasse


Par le passé


Vergangenheit:
Jean Pierre Lavis wurde am sechsten November 1993 geboren und war der erste von zwei söhnen der Familie Lavis. Seien Eltern, Catarine und Nicolas, waren damals gerade mal ein jahr verheiratet gewesen. Sie waren glücklich bis über beide Ohren, als Jean sich ankündigte und auch scließlich nach neun langen Monaten des wartens, das Licht der welt erblickte. Er wurde mit viel Liebe großgezogen und bekam alles, was er sich wünschte. Angefangen von Rennwagen, bis hin zu vielen eigenen Kontos und einer Lebensversicherung, die schon in seinem dritten Lebensjahr abgeschlossen wurde. Wie viel Geld heute genau auf dem Konto zu finden sind, weiß Jean nicht und es interessiert ihn auch nicht besonders. Schließlich bekam er einen Bruder, Christian, der anfangs bevorzugt wurde, da er nun der jüngere war und Jean als der ältere und reifere Galt. Jean fand es eigentlich nur gut, von seinen Eltern nicht mehr so verhätschelt zu werden und genoss die Freizeit, die ihm blieb. Sein Leben beinhaltet keine großen Geschehenisse, bis auf die Entführung seiner schwester Charline. Charline war damals 9 Jahre alt gewesen, als sie einfach so vor dem eifelturm entführt wurde. Bis heute ist keine Spur von ihr aufgetaucht, aber Jean gibt die Hoffnung nicht auf, sie eines Tages wieder z ufinden. nun beginnt das neue schuljahr an der Jaques Ballement und Jean freut sich noch mehr, seine Freundin Danielle wieder zu sehen.


Divers


Avatar :
Chace Crawford

Weitergabe :
Nein

Zweitcharaktere :
Noch nicht.
Nach oben Nach unten
 
Jean Lavis
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
C'est la vie :: La gestion des documents :: Les dossiers :: Schüler-
Gehe zu: